Zur Webseite

Paprika-Ananas-Curry mit knusprigen Tofuwürfeln

Ich geb?s zu, ich war sehr faul in den letzten Monaten wenn es ums Bloggen geht ?



Und auch jetzt biete ich euch wenig Innovatives: ein weiteres Rezept mit Kokosmilch. Ich fürchte inzwischen enthalten fast 80% all meiner verbloggten Rezepte Kokosmilch, ich hoffe also wirklich ein paar meiner Leser sind genau solche Kokosmilch-Junkies wie ich ?



Das heißt übrigens nicht, dass ich mich in letzter Zeit nicht mit Kochen beschäftigt habe. Ich habe mein Rezeptesammlung erheblich erweitert und mir viele Gedanken über die zukünftige Ausrichtung des Blogs und möglich weitere zu verbloggende Gerichte gemacht.



Ă„hnlich wie beim Kartoffel-Pfirsich-Curry trifft auch in diesem Rezept wieder süßes Obst auf herzhaft gewürztes Gemüse in Soße, nur dass diesmal Ananaswürfel statt Pfirsich verwendet werden.



Dieses leckere Gericht war übrigens ein glücklich Zufallsfund bei Chefkoch, der mich schnell begeistert hat.



Ich plane derzeit übrigens eine sogenannte ?Ellifix?-Serie mit absolut alltagstauglich, schnell zuzubereitenden, vornehmlich veganen Gerichten und ich verspreche jetzt schon mal ganz kühn, dass kein einziges Rezept mit Kokosmilch dabei sein wird ?



Zutaten (für zwei reichliche Portionen):





Quelle: http://xn--umgerhrt-b6a.de/paprika-ananas-curry-mit-knusprigen-tofuwurfeln/